Inklusives Leistungsrecht im SGB VIII

Mit Wirkung zum 10. Juni 2021 sind im SGB VIII umfangreiche inklusive Neuregelungen im Leistungsrecht in Kraft getreten. Auch das sonstige Leistungsrecht (z.B. § 19, § 27 Abs. 2 und 3 und § 41 SGB VIII) hat weitgehende Rechtsänderungen erfahren. Im Rahmen der Fortbildung werden diese (inklusiven) leistungsrechtlichen Grundlagen und das Hilfeplanverfahren unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen in der Praxis und aktueller Rechtsprechung beleuchtet.

Buchbar als Inhouse-Seminar.

Referent: Prof. Dr. Jan Kepert

Anmeldung oder Fragen an: kepert@fzkj.de